Wie alles begann

Dr. Lorenz Amann † erinnerte sich...
Da waren mehrere Eltern im Landkreis Traunstein, die ein Kind mit geistiger Behinderung hatten und sich um dessen weitere Betreuung und Förderung schwere Sorgen machten. Damals galt in der Gesellschaft eine geistige Behinderung weitgehend noch als Mangel. Diese Situation beeinträchtigte den offenen Umgang der Eltern behinderter Kinder mit ihrem besonderen Familienschicksal.
Kontakte zwischen betroffenen Familien und die maßgebliche Initiative der Eltern Hanß /Szeklinski führte dann im Herbst 1969 zur Gründung der Lebenshilfe Traunstein e.V., zu deren Gründungsvorsitzenden ich damals gewählt wurde.

Nur der Zusammenschluss möglichst vieler Eltern behinderter Kinder und der Weg heraus aus der persönlichen Familiensituation in die Öffentlichkeit / in das allgemeine Bewusstsein versprachen praktische Hilfe.

Wenn ich nach 40 Jahren im Landkreis Traunstein zurückblicke, so stelle ich fest: Der „Startschuss 1969“ ist sicherlich Anlass zum Feiern; er sollte aber auch nicht überbewertet werden. Geradezu überlebenswichtig für eine ehrenamtliche Selbsthilfeorganisation wie die Lebenshilfe ist deren langfristige Etablierung und Entwicklung. Letztere ist rasant verlaufen, wenn die Einrichtungen der Gründerjahre (z. B. Heilpädagogische Tagesstätte / Pertenstein 1971; Beschützende Werkstätten in Eisenärzt 1972 und Oberweißenkirchen 1973; Hort für behinderter Schulkinder in Vachendorf 1975) mit der heutigen umfassenden sozialen Infrastruktur für Behinderte verglichen wird.
 Initiative und Idealismus allein hätten auch vor 40 Jahren nicht gereicht; ohne vielfältige Unterstützung wären wir „aufgeschmissen“ gewesen; und so bin ich heute noch dankbar für die Helfer der ersten Stunde, z. B. Altlandrat Leonhard Schmucker, Landtagspräsident a. D. Alois Glück und Robert Gaßner. Mit nachhaltiger Tatkraft des langjährigen ersten Vorsitzenden Peter Bantlin und wiederum wichtiger Hilfe z.B. durch Altlandrat Jakob Strobl und den jetzigen Landrat Hermann Steinmaßl kann die Lebenshilfe Traunstein e.V. ihr 40jähriges Jubiläum feiern: Ab 40 kommt man ja bekanntlich in die besten Jahre!

Dr. Lorenz Amann
Gründer und 1. Vorsitzender bis 1989
(* 1922; † 2011)

Sprechen Sie mit uns

Lebenshilfe Traunstein e. V.
Salzburger Str. 7
83301 Traunreut

Telefon: +49 (0) 86 69 - 86 11 0
Telefax: +49 (0) 86 69 - 86 11 60
E-Mail: info@lebenshilfe-traunstein.de

Folgen Sie uns

Spenden/Helfen

Newsletter