Stiftung Lebenshilfe Traunstein Hans Georg Lohr

Wir denken an die Zukunft!
Menschen mit geistiger Behinderung brauchen Förderung, um ihr Leben so selbständig wie möglich zu leben. Dies zu unterstützen, ist das Ziel der Stiftung Lebenshilfe Traunstein Hans Georg Lohr, die im Jahr 2003 ins Leben gerufen wurde. Die Stiftung bietet die Möglichkeit, Projekte und individuelle Förderungen zukunftsorientiert zu finanzieren.

Seit der Gründung des Vereins erfährt die Lebenshilfe Traunstein e.V. die breite Unterstützung durch Freunde und Förderer. Der überwiegende Teil der Projekte der Lebenshilfe Traunstein e.V. konnte nur dank der großzügigen Spenden realisiert werden. Mit der Stiftung und der Unterstützung von Hans Georg Lohr ist eine dauerhafte Einrichtung geschaffen, deren Mittel vor allem für langfristig geplante Projekte eingesetzt werden. Für die Verwirklichung von Projekten dürfen bei der Stiftung nur die Erträge aus dem Stiftungsvermögen sowie Spenden verwendet werden. Das Stiftungsvermögen muss gewissenhaft angelegt sein und wächst mit jeder Zustiftung an. Wer die Stiftung Lebenshilfe Traunstein Hans Georg Lohr unterstützt, erhöht das Stiftungskapital und stärkt damit die Arbeit der Stiftung. So leistet jeder Stifter einen bleibenden, nachhaltigen Beitrag zur Förderung von Menschen mit geistiger Behinderung im Landkreis Traunstein.

Zustiftung
Mit einer Zustiftung erhöhen Sie das Grundkapital der Stiftung Lebenshilfe Traunstein Hans Georg Lohr. Zustiftungen können Schenkungen, Barzuwendungen, Immobilien, Grundstücke, Liegenschaften oder auch Sachgegenstände sein. Diese können zu Lebzeiten als einmaliger Betrag oder durch regelmäßige Teilbeträge geleistet oder durch testamentarische Verfügung auf die Stiftung übertragen und deren Erträge für den Stiftungszweck verwendet werden. Als Zustifter erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt.

Spende
Selbstverständlich können Sie mit ganz normalen Spenden, die sofort für den Stiftungszweck verwendet werden dürfen, der Stiftung ebenfalls helfen. Dafür erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung für das Finanzamt.

Darlehen
Das Darlehen ermöglicht Ihnen, Ihr Vermögen sehr flexibel für einen guten Zweck einzusetzen. Sie stellen der Stiftung Lebenshilfe Traunstein Hans Georg Lohr einen Teil Ihres Vermögens für einen vertraglich bestimmten Zeitraum treuhänderisch zur Verfügung. Die Zinserlöse fließen in die Stiftung, das Darlehen erhalten Sie nach Ablauf der vereinbarten Frist, oder wenn Sie den Darlehensbetrag aus persönlichen oder wirtschaftlichen Gründen benötigen, zurück. Natürlich kann das Darlehen von Ihnen jederzeit – auch testamentarisch – in eine Zustiftung umgewandelt werden.

Eigene Stiftung (unselbstständige Stiftung)
Mit einer unselbständigen Stiftung können Sie im Rahmen der Stiftung Lebenshilfe Traunstein Hans Georg Lohr ohne großen Aufwand eine eigene Stiftung einrichten. Der Vorteil: Sie bestimmen in einem Vertrag ganz individuell den Stiftungszweck. Die Stiftung kann Ihren Namen tragen und bleibt über Generationen dauerhaft mit Ihren Wünschen verbunden. Bis zu einem Drittel der Erträge Ihrer Stiftung darf für Ihre persönlichen Interessen, wie beispielsweise die direkte Zuwendung an Ihre Angehörigen eingesetzt werden.
Kontakt
Wir helfen gerne weiter. Je nach persönlicher Situation bietet Ihnen die Stiftung weitere persönliche Vorteile. Darüber informieren wir Sie gerne. Fordern Sie die Satzung der Stiftung, den Ratgeber zum Erbrecht oder weitere Informationen zur Arbeit der Lebenshilfe Traunstein e.V. an. Oder vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch mit uns.

Bitte wenden Sie sich an:

Stiftung Lebenshilfe Traunstein
Hans Georg Lohr

Florian Mengele (Geschäftsführer Stiftung)

Salzburger Straße 7 • 83301 Traunreut
Tel. 0 86 69 / 86 11 0 • Fax: 0 86 69 /86 11 60
eMail: stiftung@lebenshilfe-traunstein.de
Kontoinhaber
Stiftung Lebenshilfe Traunstein Hans Georg Lohr


Bankverbindung
Kreissparkasse Traunstein-Trostberg

IBAN DE71 7105 2050 0008 0998 71
BIC BYLADEM1TST

Der Vorstand der Stiftung ist ehrenamtlich tätig und setzt sich mehrheitlich aus Eltern oder Angehörigen von Menschen mit geistiger Behinderung zusammen. Die Arbeit der Stiftung Lebenshilfe Traunstein Hans Georg Lohr wird von der Stiftungsaufsicht der Regierung Oberbayern geprüft.

Informationsbroschüre über die Stiftung Lebenshilfe Traunstein Hans Georg Lohr
Hans Georg Lohr †

Sprechen Sie mit uns

Lebenshilfe Traunstein e. V.
Salzburger Str. 7
83301 Traunreut

Telefon: +49 (0) 86 69 - 86 11 0
Telefax: +49 (0) 86 69 - 86 11 60
E-Mail: info@lebenshilfe-traunstein.de

Folgen Sie uns

Spenden/Helfen

Newsletter